Rhododendron roxieanum ’Red Flowers’, Svend Hansen (vor 2018)

Selektion von Rhododendron roxieanum

Klicken um mehr zu erfahren

60 x 100 cm in 10 Jahren.
Winterhärte: -23 °C (Hachmann)
Wuchsform:
Strauch
breitbuschig
dicht
Blütezeit
Ende April - Mitte Mai
Blütenfarbe:
Innen: rosarot, aufgehende Blütenknospe: rot,
Einzelblüte:
35 mm breit, Glockenform,
Blütenstand:
Einzelblüten: 7-14, flach, endständig,
Fruchtknoten/ Nektarien:
Staubfäden kurz, mittig beieinander stehend.
Laub:
80 mm breit, Oberseite: dunkelgraugrün, glänzend, jung spärlich behaart, verkahlend, Unterseite: dicht filzig behaart, Farbe Schuppen/Behaarung: jung cremefarben bis hellbraun, später ocker,
Form:
lanzettlich kahl bis spärlich
Deutsche Genbank Rhododendron
1 verifiziertes Exemplar in der Deutschen Genbank Rhododendron