Rhododendron ’Super Silver Dane’, Svend Hansen (vor 1985)

Kreuzung von Rhododendron degronianum ssp. yakushimanum var. yakushimanum X Rhododendron pachysanthum
Klicken um mehr zu erfahren

( 1995)
70 cm Höhe; in 12 Jahren.
Wuchsform:
Strauch
dicht
Blütezeit
Ende April - Anfang Mai
Blütenfarbe:
Innen: weiß, Außen: weiß, aufgehende Blütenknospe: weiß,
Zeichnung:
ohne Zeichnung,
Einzelblüte:
40 x 50 mm, Trichterform, 5 Blütenblätter, Blütenstiel: 25 mm, hellgrün, rot, Duft fehlend oder sehr gering,
Blütenstand:
Einzelblüten: 12, 100 x 120 mm, endständig,
Calyx:
1 mm, rötlich,
Staubfäden/ -beutel:
Anzahl: 10, Staubfäden weiß, Staubgefäß weiß,
Griffel/ Narbe:
Griffelfarbe gelblich, Narbe gelb,
Fruchtknoten/ Nektarien:

Laub:
75 x 25 mm, Oberseite: dunkelgrün, matt, Unterseite: befilzt, Farbe Schuppen/Behaarung: hellbraun,
Form:
elliptisch
Blattstiel:
hellbraun filzig behaart kahl bis spärlich
Deutsche Genbank Rhododendron
1 verifiziertes Exemplar in der Deutschen Genbank Rhododendron