Rhododendron ’Chorus Line’, J.G. Lofthouse (1982)

Kreuzung von Rhododendron ’Lem's Cameo’ X Rhododendron ’Pink Petticoats’
Klicken um mehr zu erfahren

benannt von J.G. Lofthouse
eingeführt von J.G. Lofthouse ( 1989)
registriert von J.G. Lofthouse (1990) 90 x 130 cm in 10 Jahren.
Winterhärte: -18 °C (ARS; Hachmann)
Wuchsform:
Strauch
breitrund
dicht
Gartenwert: *** (Hachmann, 2001)
Blütezeit
Mitte Mai - Ende Mai
Blütenfarbe:
Innen: zweifarbig purpurrot und weiß, Zentrum: weiß, Blütensaum: purpurrot, aufgehende Blütenknospe: hellrot,
Zeichnung:
Punkte, oberes bis in angrenzende Blütenblätter: orangegelb, gering gezeichnet,
Einzelblüte:
51 x 89 mm, Trichterform, offen, 5-6 (- 7) Blütenblätter, Saum: stark gewellt, Duft sehr stark,
Blütenstand:
Einzelblüten: 13-20, 80 x 140 mm, kegelförmig, endständig,
Calyx:
13 mm, weiß,
Fruchtknoten/ Nektarien:

Laub:
152 x 51 mm, Oberseite: dunkelgrün, unbehaart,
Form:
elliptisch Blattspitze: mit kurzer Spitze, Blattbasis: keilförmig, konvex (∩), kahl bis spärlich
Deutsche Genbank Rhododendron
4 verifizierte Exemplare in der Deutschen Genbank Rhododendron
1 in weiteren Bestandslisten