Rhododendron ’Abendglut’, Dietrich Gerhard Hobbie (vor 1967)

Kreuzung von Rhododendron ’Essex Scarlet’ X Rhododendron forrestii ssp. forrestii
Klicken um mehr zu erfahren


eingeführt von Baumschule Hobbie ( 1967)
Synonyme: Rhododendron ’Evening Embers’
100 cm Höhe im Alter;
Wuchsform:
Strauch
etwas kräftiger als andere Repens-Hybriden
Blütezeit
Ende April - Ende Mai
Blütenfarbe:
Innen: dunkelscharlachrot, aufgehende Blütenknospe: gelbgrün, Blütenknospe (Winterknospe): gelbgrün/ grauorange,
Zeichnung:
Punkte, oberes Blütenblatt: schwarzrot, sehr gering gezeichnet,
Einzelblüte:
50 mm breit, Trichterform,
Blütenstand:
Einzelblüten: 4, 90 mm breit, endständig,
Staubfäden/ -beutel:
Staubfäden rot,
Griffel/ Narbe:
Griffelfarbe rot, Narbe grauschwarz,
Fruchtknoten/ Nektarien:
dunkelste Repens-Hybride aus der Elisabeth Hobbie Gruppe
Laub:
60 x 25 mm, Oberseite: dunkelgrün, Unterseite: mittelgrün,
Form:
schwach konvex,
Blattstiel:
grauorange, unten mittelgrün/ grauorange,
Deutsche Genbank Rhododendron
2 verifizierte Exemplare in der Deutschen Genbank Rhododendron
2 in weiteren Bestandslisten