Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


Vergleich

1. Pflanze
2. Pflanze
3. Pflanze
4. Pflanze
5. Pflanze




 

Rhododendron ferrugineum L. (1753)

Rhododendron ferrugineum 'Album', (vor 1834)

Rhododendron ferrugineum 'Major', unbekannt (vor 1997)

 
Kleinblumige Hybride Kleinblumige Hybride
 
 

Allgemeine Daten
Abstammung Selektion von R. ferrugineum
Abstammung
Größe 150 cm Höhe im Alter 150 cm Höhe im Alter Größe
Wuchsform Strauch
Strauch
Strauch
Wuchsform
Winterhärte -21 bis -24°C -22 °C (Hachmann) Winterhärte
In Kultur seit vor 1740 in Großbritannien

Blüte
Blütezeit Juni - Juli Juni - Juli Blütezeit
Blütenfarbe tiefrosa, selten blass rosa oder weiß (Außen)
weiß (Innen)
tiefrosa, selten blass rosa oder weiß (Außen)
Blütenfarbe
Blütengröße 17 mm tief 17 mm tief Blütengröße
Form
Röhrenglockenform,

Röhrenglockenform,
Form
Blütenbehaarung behaart und beschuppt behaart und beschuppt Blütenbehaarung

Blütenstand
Anzahl Einzelblüten 5-16 5-16 Anzahl Einzelblüten
Form kompakt kompakt Form
Position endständig endständig Position
Rachis 10-20 mm 10-20 mm Rachis
Kelch , beschuppt , beschuppt Calyx
Staubblätter Anzahl: 10 Anzahl: 10 Antheren
Griffel/ Narbe , kahl , kahl Griffel/ Narbe
Fruchtknoten , dicht beschuppt , dicht beschuppt Ovarium
Blüte außen beschuppt, meist auch kurz behaart
Staubblätter so lang wie die Kronröhre
Griffel bis 2x so lang wie das Ovarium
Kelch bis 1,5 mm, Ränder bewimpert
Blüte außen beschuppt, meist auch kurz behaart
Staubblätter so lang wie die Kronröhre
Griffel bis 2x so lang wie das Ovarium
Kelch bis 1,5 mm, Ränder bewimpert

Frucht

Laub
Laub immergrün immergrün immergrün Laub
Größe 50 x 16 mm 60 x 12 mm Größe
Oberseite dunkelgrün, glänzend, Ränder nicht bewimpert, dunkelgrün, glänzend, Ränder nicht bewimpert, Oberseite
Unterseite dicht beschuppt, Schuppen überlappend,
Schuppen/Behaarung: rotbraun,
dicht beschuppt, Schuppen überlappend,
Schuppen/Behaarung: rotbraun,
Unterseite
Form elliptisch bis verkehrt lanzettlich elliptisch bis verkehrt lanzettlich Form
Blattpitze spitz spitz Form
Wölbung stark konvex (Λ) Wölbung
Blattgröße: 16-50 x 6-16 mm
manchmal stachelspitzig
manchmal stachelspitzig

Trieb
Trieb , dicht beschuppt , dicht beschuppt Trieb
Triebe gelegentlich auch mit wenigen Haaren Triebe gelegentlich auch mit wenigen Haaren

Literatur
Literatur The Red List of Rhododendrons , David Gibbs, David Chamberlain & George Argent (2011)
Zander - Handwörterbuch der Pflanzennamen , Walter Erhardt, Erich Götz, Nils Bödeker, Siegmund Seybold (2008) 18. Auflage
The Encyclopedia of Rhododendron Species , Cox, P.A. & Cox, K.N.E. (1997) , Seite 311 *
The Rhododendron Handbook , Argent, G. et al. (1997)
The Genus Rhododendron , Chamberlain, D. et. al. (1996)
Handy Book of Ornamental Conifers , Hugh Fraser (1875) , Seite 208
The Floricultural Cabinet
The Red List of Rhododendrons , David Gibbs, David Chamberlain & George Argent (2011)
Zander - Handwörterbuch der Pflanzennamen , Walter Erhardt, Erich Götz, Nils Bödeker, Siegmund Seybold (2008) 18. Auflage
The Encyclopedia of Rhododendron Species , Cox, P.A. & Cox, K.N.E. (1997) , Seite 311 *
The Rhododendron Handbook , Argent, G. et al. (1997)
The Genus Rhododendron , Chamberlain, D. et. al. (1996)
Hachmann Sortimentsbuch
Literatur