Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


Vergleich

1. Pflanze
2. Pflanze
3. Pflanze
4. Pflanze
5. Pflanze




 

Rhododendron dauricum L. (1753)

Rhododendron dauricum 'Madison Snow', C.J. Wrzesinski (vor 1985)

 
Kleinblumige Hybride
 
 

Allgemeine Daten
Abstammung Selektion von R. dauricum
Abstammung
eingeführt von Knight Hollow Nursery ( 1985) eingeführt von
registriert von C.J. Wrzesinski (1987) registriert von
Größe 50-280 cm Höhe im Alter
140 x 90 cm in 11 Jahren
Größe
Wuchsform Strauch
Strauch
Wuchsform
Winterhärte -29 °C -32 °C (Salley & Greer) Winterhärte
In Kultur seit 1780

Blüte
Blütezeit Januar - März Anfang Mai Blütezeit
Blütenfarbe hell, rosa, purpurn oder weiß (Außen)
reinweiß (Innen)
reinweiß (aufgehende Blütenknospe)
Blütenfarbe
Blütengröße 20 x 30 mm 10 x 50 mm Blütengröße
Form
Trichterform, offen,

Trichterform, bauchig,
Form
Füllung
5 Blütenblätter,
Füllung
Saum gewellt Saum
Blütenbehaarung Basis kurz behaart Blütenbehaarung
Duft Duft leicht Duft

Blütenstand
Anzahl Einzelblüten 1-3 4 Anzahl Einzelblüten
Form flach Form
Position endständig Position
Kelch 1 mm
Schalenform , beschuppt
5 mm
hellgrün
Calyx
Staubblätter Anzahl: 10 Antheren
Griffel/ Narbe , kahl
Griffel nach unten gebogen
Griffel/ Narbe
Fruchtknoten , kahl Ovarium
Petalen elliptisch, berühren sich kaum
Basis der Krone außen kurz behaart
Blüten terminal oder terminal und axillar

Frucht

Laub
Laub halbimmergrün immergrün Laub
Größe 35 x 20 mm 32 x 16 mm Größe
Oberseite nur Mittelrippe kurz behaart, glänzend, beschuppt, Oberseite
Unterseite dicht beschuppt, überlappend bis um das 1,5-fache ihres Durchmessers voneinander entfernt,
Schuppen/Behaarung: durchscheinend, werden braun,
beschuppt, Unterseite
Herbstfärbung bleibendes Laub färbt sich in der Regel braunviolett Herbstfärbung
Form elliptisch - eiförmig elliptisch Form
Blattpitze stumpf Form
Laubstruktur dick, steif, ledrig Laubstruktur
Blattgröße: 10-35 x 5-20 mm
Zur Blüte maximal 3 Blätter pro Trieb
Blätter weichledrig
Spitze selten zugespitzt
Basis rundlich oder keilförmig

Trieb
Trieb , behaart und beschuppt Trieb
Rinde hellgrau, Rinde

Literatur
Literatur The Red List of Rhododendrons , David Gibbs, David Chamberlain & George Argent (2011)
Zander - Handwörterbuch der Pflanzennamen , Walter Erhardt, Erich Götz, Nils Bödeker, Siegmund Seybold (2008) 18. Auflage
The Encyclopedia of Rhododendron Species , Cox, P.A. & Cox, K.N.E. (1997) , Seite 314 *
The Rhododendron Handbook , Argent, G. et al. (1997) , Seite 111
The Genus Rhododendron , Chamberlain, D. et. al. (1996)
Rhododendrons & Azaleas , Kenneth N.E. Cox (2005)
The International Rhododendron Register & Checklist , The Royal Horticultural Society (2004) 2. Auflage
Rhododendron Hybrids , Homer E. Salley, Harold E. Greer (1992)
Pflanzenliste Joh. Wieting
Literatur