Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


Vergleich

1. Pflanze
2. Pflanze
3. Pflanze
4. Pflanze
5. Pflanze




 

Rhododendron 'Russell Harmon', R. Harmon (vor 1950)

Rhododendron 'Maxecat', Joseph Benson Gable (vor 1945)

Rhododendron 'Candidissimum', Charles Noble (vor 1860)

Rhododendron 'Duc de Brabant', Vervaene (vor 1852)

 
Großblumige Hybride Großblumige Hybride Großblumige Hybride Großblumige Hybride
 
 

Allgemeine Daten
Abstammung Naturhybride von R. catawbiense
X
R. maximum
Kreuzung von R. maximum
X
R. catawbiense
Kreuzung von R. catawbiense
X
R. maximum      vermutlich
Kreuzung von R. catawbiense
X
R. maximum
Abstammung
benannt von Joseph Benson Gable (um 1945) Charles Noble Vervaene benannt von
eingeführt von La Bar's Nursery eingeführt von
registriert von L. Mellichamp (1999) ICRA (1958) ICRA (1958) registriert von
Wuchsform Strauch
Strauch
Strauch
Strauch
Wuchsform
Winterhärte -32 °C (Salley & Greer) -24 °C (Hachmann);
-26 °C (Salley & Greer)
Winterhärte
sehr hitzetolerant
Genetik 2xn, n = 13 Genetik

Blüte
Blütezeit Mitte Juni Mitte Mai Ende Mai - Mitte Juni Blütezeit
Blütenfarbe magenta rosa (Innen)
hellrosa (Innen)
dunkelrosa (Blütensaum)
hellrosa (Außen)
tief rosa (aufgehende Blütenknospe)
weiß, schwach lila getönt (Innen)
gelbgrün, (Winterknospe)
weiß (Innen)
rosalila getönt (Blütensaum)
Blütenfarbe
Zeichnung Fleck umgeben von Punkten, dunkelrosa auf gelbem Fleck, Punkte, gelblich grün, gering gezeichnet, Fleck umgeben von Punkten, orange auf goldfarbenem Grund, Zeichnung
Blütengröße 40 x 50 mm 70 mm breit Blütengröße
Form
Trichterform, breit,
Form
Füllung
5 Blütenblätter,
teilweise gefüllt,
5 Blütenblätter,
Füllung
Saum gewellt gewellt Saum
Duft Duft fehlend oder sehr gering Duft

Blütenstand
Anzahl Einzelblüten 15-20 12 -18 Anzahl Einzelblüten
Größe 80 x 90 mm (Höhe x Breite) Größe
Form kegelförmig breitrund kegelförmig Form
Position endständig endständig Position
Kelch 5 mm
grün bis weiß
Calyx
Staubblätter Anzahl: teilweise petaloid
Staubfäden rosa
Antheren
Griffel/ Narbe
Griffelfarbe rosa
Griffel/ Narbe

Frucht

Laub
Laub immergrün immergrün immergrün immergrün Laub
Größe 150 x 40 mm 130 x 55 mm Größe
Oberseite dunkelgrün, leicht glänzend, unbehaart, dunkelgrün, Oberseite
Unterseite mittelgrün, Unterseite
Form lanzettlich Form
Blattpitze breit spitz Form
Blattbasis keilförmig Blattbasis
Wölbung flach Wölbung
Blattstiel grauorange , Oberseits spärlich filzig behaart Blattstiel

Trieb
Trieb jung tiefrot Trieb

Literatur
Literatur Rhododendrons & Azaleas , Kenneth N.E. Cox (2005)
The International Rhododendron Register & Checklist , The Royal Horticultural Society (2004) 2. Auflage
Rhododendron Hybrids , Homer E. Salley, Harold E. Greer (1992)
The International Rhododendron Register & Checklist , The Royal Horticultural Society (2004) 2. Auflage
Journal American Rhododendron Society
The International Rhododendron Register & Checklist , The Royal Horticultural Society (2004) 2. Auflage
Rhododendron Hybrids , Homer E. Salley, Harold E. Greer (1992)
Handy Book of Ornamental Conifers , Hugh Fraser (1875) , Seite 200
Deutsche Baumschule
Hachmann Sortimentsbuch
Rhododendron und immergrüne Laubgehölze Jahrbuch , Deutsche Rhododendron-Gesellschaft e.V.
Tilton's Journal of Horticulture and Florist's Companion
The International Rhododendron Register & Checklist , The Royal Horticultural Society (2004) 2. Auflage
Handy Book of Ornamental Conifers , Hugh Fraser (1875) , Seite 207
Allgemeine Gartenzeitung
Flore des Serres et des Jardins de l Europe *
Gartenflora
Hamburger Garten- und Blumenzeitung
Tilton's Journal of Horticulture and Florist's Companion
Literatur