Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Etikettendruck
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


       



Ericaceae  Indische Azalee
R. 'Perle de Swynaerde' wurde 6988 mal angesehen
insert = Odo Tschetsch, 16. März 2011
update = Odo Tschetsch, 04. Dezember 2013
Dies Datenblatt ausdrucken
Sämling
   Allgemeine Daten       Fotos       *       Abstammung       Standort       Kultur       Lieblings-Rhododendron   

eingeführt von Paelinck Bros ( 1935)
registriert von ICRA (1958)
Synonyme: Rhododendron 'Perle de Snynaerde', ; R. 'Perle de Swijnaerde', ; R. 'Perle de Synaerde',
Größe Winterhärte Wuchsform
Strauch
Genetik
Ploidiegrad
2xn, n = 13
Blüte
Blütezeit
November - Dezember
Blütenfarbe
Innen: reinweiß,
Zeichnung
streng abgegrenzte Punkte, Schlund: grünlich, mittel gezeichnet,
Einzelblüte
91 mm breit,
vollständig gefüllt,
Blütenstiel: spärlich lang behaart
Blütenstand endständig Kelch (Calyx)
5 mm,
grün,
Staubblätter (Antheren)
Anzahl: petaloid,
Griffel/ Narbe Fruchtknoten (Ovarium)/ Nektarien
Fruchtknoten grün, , dicht weiß behaart  
Frucht
Kapsel
Samen
Laub
Laub
halbimmergrün,
Form
Blattstiel
Trieb
Trieb Triebknospe
Literatur
The International Rhododendron Register & Checklist , The Royal Horticultural Society (2004) 2. Auflage
Azalea's Oorsprong, Veredeling en Cultivars , Jozef Heursel (1999)
Azaleas , Fred C. Galle (1987)
Der Blumen- und Pflanzenbau vereinigt mit Die Gartenwelt
Deutsche Genbank Rhododendron , Odo Tschetsch
HortScience