Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Etikettendruck
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


       



Ericaceae  Indische Azalee
Pflanzenpass-pflichtig
R. 'Meri' wurde 4465 mal angesehen
insert = Odo Tschetsch, 16. März 2011
update = Odo Tschetsch, 02. September 2017
Dies Datenblatt ausdrucken
Sport von R. 'Schloss Pillnitz'
   Allgemeine Daten       Fotos       Abstammung       Standort       Kultur       Lieblings-Rhododendron   
benannt von Rihards Kondratavics ( 1989)
eingeführt von Latvijas Universitates Botaniska
registriert von Rhododendron Nursery 'Babite' of University of Latvia (2013)
Größe
90 x 110 cm in 15 Jahren (Höhe x Breite)
Winterhärte Wuchsform
Strauch
"Meri" ist ein lettischer weiblicher Vorname.
Blüte
Blütezeit Blütenfarbe
Innen:              zweifarbig kräftig (gelblich) rosa, blass lilarosa und weiß,
Zentrum:           kräftig (gelblich) rosa, blass lilarosa,
Blütensaum:     weiß, unregelmäßig,
Zeichnung
ohne Zeichnung,
Einzelblüte
5 Blütenblätter,
teilweise gefüllt,
Saum: kaum oder nicht gewellt,
Blütenstiel: rot, spärlich behaart
Blütenstand endständig Kelch (Calyx)
2 mm,
grün,
rundlich,
Staubblätter (Antheren)
Anzahl: 5, petaloid,
Staubgefäße andeutungsweise vorhanden, cremegelb
Griffel/ Narbe
Griffelfarbe rosa
Narbe olivgrün,
Griffel länger als Staubfäden
Fruchtknoten (Ovarium)/ Nektarien
Fruchtknoten grün, , dicht weiß behaart  
Frucht
Kapsel
Samen
Laub
Laub
halbimmergrün, 25 x 15 mm
Oberseite: grün, glänzend, unbehaart,
Form
elliptisch
Blattspitze: mit kurzer Spitze,
Blattbasis: keilförmig,
Blattstiel
Trieb
Trieb Triebknospe
Literatur
The International Rhododendron Register & Checklist , The Royal Horticultural Society (2004) 2. Auflage
Deutsche Genbank Rhododendron , Odo Tschetsch