Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Etikettendruck
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


       



Ericaceae  Indische Azalee
geschützte Sorte (PP10437) seit 09. Juni 1998
R. 'Kosmos' wurde 7012 mal angesehen
insert = Odo Tschetsch, 01. Juni 2010
update = Odo Tschetsch, 03. April 2014
Dies Datenblatt ausdrucken
Sämling      Samenträger: einfacher rosa blühender Sämling Pollenspender: rot blühender Sämling.
   Allgemeine Daten       Fotos       *       Abstammung       Standort       Kultur       Lieblings-Rhododendron   
benannt von Karl Glaser

nicht zu verwechseln mit:
R. 'Kosmos', Synonym von R. 'Lajka', Jaromir Scholz (um 1943) (Großblumige Hybride)

gleichnamige im Vergleich

Ähnlich aussehend: R. 'Meggy', Karl Glaser (1988); R. 'Princess Barbara', University of Maryland (1977);

diese im Vergleich mit R. 'Kosmos'
Größe Winterhärte Wuchsform
Strauch
buschig
Genetik
Ploidiegrad
2xn, n = 13
Blüte
Blütezeit
November - Januar
Blütenfarbe
Innen:        lebhaft lilarot,
Zentrum:     lebhaft lilarot,
Blütensaum:     tief lilarot,
aufgehende Blütenknospe:    
Blütenknospe (Winterknospe): kegelförmig
Zeichnung
ineinanderfließende Punkte, oberes bis in angrenzende Blütenblätter:     kräftig lilarot, sehr gering gezeichnet,
Einzelblüte
110 mm breit,
Trichterform, offen,
teilweise bis vollständig gefüllt,
Saum: gewellt,
Sympetale Verwachsungszone außen: weiß, wo nicht verwachsen: grüner Saum behaart
Blütenstiel: 14 mm, oben rot, unten grün,
dicht behaart
Duft fehlend oder sehr gering
Blütenstand
Einzelblüten: 2-4,
Kelch (Calyx)
10 mm,
    grün,
rundlich, , dicht lang behaart
Staubblätter (Antheren)
Anzahl: petaloid: vollständig zusammenhängender Kranz + bis zu 3 verkümmerte Fäden,
24 mm,
Staubfäden     dunkelrosa
Staubgefäße     karminrosa - schwarz
Griffel/ Narbe
Griffellänge 36 mm
Griffelfarbe        karminrosa, basis grünlich
Narbe dunkellilarot,
Griffel deutlich länger als Staubfäden
Fruchtknoten (Ovarium)/ Nektarien
Fruchtknoten grün, , dicht weiß behaart  
Frucht
Kapsel
Samen
Laub
Laub
halbimmergrün,
Oberseite: dunkelgrün,
Unterseite: mittelgrün,
Form
breit elliptisch
Blattstiel
Trieb
Trieb
      
Triebknospe
Schaderreger
anfällig :
Cylindrocladium scoparium ()
Literatur
Rhododendrons & Azaleas , Kenneth N.E. Cox (2005)
The International Rhododendron Register & Checklist , The Royal Horticultural Society (2004) 2. Auflage
Beschreibende Sortenliste , Bundessortenamt (2000)
Azalea's Oorsprong, Veredeling en Cultivars , Jozef Heursel (1999)
Deutsche Genbank Rhododendron , Odo Tschetsch
Gärtnerbörse und Gartenwelt *
HortScience
Rhododendron und immergrüne Laubgehölze Jahrbuch , Deutsche Rhododendron-Gesellschaft e.V.
Zierpflanzenbau