Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Etikettendruck
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


       



Ericaceae  Großblumige Hybride
geschützte Sorte in D (RDF 10) seit 15. Oktober 1992
Baumschulkatalogstamm: 35279
Pflanzenpass-pflichtig
R. 'Belkanto' wurde 5625 mal angesehen
insert = Odo Tschetsch, 26. August 2009
update = Hartwig Schepker, 15. November 2018
Dies Datenblatt ausdrucken
Kreuzung von R. 'Mrs J.G. Millais' X [(R. wardii x R. 'Alice Street') x (R. 'Omega' x R. wardii)]
   Allgemeine Daten       Fotos       *       Abstammung       Standort       Kultur       Lieblings-Rhododendron   
benannt von Hans Hachmann
eingeführt von Baumschule H. Hachmann ( 1988)
registriert von Gerhard Stück (1988)
Größe
110 x 140 cm in 10 Jahren (Höhe x Breite)
Winterhärte
-22 °C (Hachmann); -26 °C (ARS; Salley & Greer)
Wuchsform
Strauch
breitrund unregelmäßig dicht
Nr. HH 77 1685
Schmuckwert zur Blütezeit: 6; Gesamteindruck ohne Blüte: 6,3 (1 = Topbewertung; Björn Ehsen, 1997)
Gartenwert: *** (Hachmann, 1999)
Gartenwert: *** (Bärtels, 2001)
Blüte
Blütezeit
Mitte Mai - Anfang Juni
Blütenfarbe
Innen: gelborange, gelb ändernd,
Zentrum: gelbgrün,
Blütensaum: orangerot,
aufgehende Blütenknospe: goldgelb, orangefarben getönt
Zeichnung
Punkte, obere Blütenblätter: olivgrün, mittel gezeichnet,
Einzelblüte
45 x 80 mm,
Trichterform, bauchig,
5 Blütenblätter,
Saum: leicht gewellt,
Duft fehlend oder sehr gering
Blütenstand
Einzelblüten: 14-17,
130 x 110 mm (Höhe x Breite), endständig
Kelch (Calyx)
4 mm,
grünlich, Rand rot,
Staubblätter (Antheren)
Staubfäden orangerot
Staubgefäße hellbraun
Griffel/ Narbe
Griffelfarbe orangerot
Narbe bräunlich,
Fruchtknoten (Ovarium)/ Nektarien  
Frucht
Kapsel
Samen
Laub
Laub
immergrün, 110 x 55 mm
Oberseite: mittelgrün, unbehaart,
Form
elliptisch
Blattspitze: mit kurzer Spitze,
Blattbasis: breit keilförmig,
schwach konvex,
Blattstiel
Trieb
Trieb Triebknospe
Auszeichnungen
Goldmedaille: 1991 BUGA Dortmund
Oldenburg-Zertifikat: 1994 RHODO Westerstede
Silbermedaille: 1995 BUGA Cottbus
Literatur
Azaleen und Rhododendren , Ursel Borstell, Julia Westhoff (2014) 1. Auflage , Seite 43 *
Rhododendrons & Azaleas , Kenneth N.E. Cox (2005)
The International Rhododendron Register & Checklist , The Royal Horticultural Society (2004) 2. Auflage
BdB-Handbuch II: Nadelgehölze und Rhododendron (2003) *
Enzyklopädie der Gartengehölze , Andreas Bärtels (2001)
Rhododendron Hybrids , Homer E. Salley, Harold E. Greer (1992)
Rhododendron-Atlas , Dirk Martinus van Gelderen, James Richard Pennington van Hoey Smith (1992) *
Rhododendren Wildarten & Hybriden , Erhard Moser (1991)
Rhododendron- und Azaleenzüchtung in Deutschland , Walter Schmalscheidt (1991) 2. Auflage
Baumschulpraxis
Deutsche Baumschule
Gartenpraxis
Hachmann Sortimentsbuch *
Hobbie Rhododendron Fachbuch und Katalog
Pflanzenliste Joh. Wieting
Rhododendron und Immergrüne , Deutsche Rhododendron-Gesellschaft e.V.
Rhododendron und immergrüne Laubgehölze Jahrbuch , Deutsche Rhododendron-Gesellschaft e.V.