Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Etikettendruck
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


       



Ericaceae  Indische Azalee
R. 'Hellmut Vogel' wurde 6682 mal angesehen
insert = Odo Tschetsch, 04. Juni 2010
update = Odo Tschetsch, 28. Oktober 2013
Dies Datenblatt ausdrucken
Kreuzung von R. 'Ambrosianum' X R. 'Erich Danneberg'
   Allgemeine Daten       Fotos       *       Abstammung       Standort       Kultur       Lieblings-Rhododendron   

Vermehrung

Bewurzelungsrate 95-100%
Anzahl Triebe nach 1. Stutzen 4-6
Austriebsgeschwindigkeit schnell, H. Vogel ist Standard der Bewertung anderer Sorten
Gleichmäßigkeit des Austriebs gleichmäßig
Durchwurzelung des Topfballens beim Topfen gut

Jungpflanze

Wuchsverhalten in Wintermonaten Pflanzen bleiben wüchsig
Idealer Herbststutztermin Mitte bis Ende September
Stecklingsertrag und -qualität im Herbst gut - sehr gut
Panaschierung der Jungpflanzen möglich bei spätem Stutztermin
Frühjahrsstutztermin Ende März bis Anfang April
Frühjahrsstutzertrag gut
Frühjahrsstutzqualität gut

Kulturware

letzter Stutztermin April bis Juni (je nach Standort und gewünschter Blüte)
Nährstoffbedarf mittlerer Nährstoffbedarf
Wasserbedarf normal
Hemmstoffeinsatz je nach Stutztermin für Formgebung und gegen Geiztriebe
Krankheitsanfälligkeit relativ robust

Rohware

Rohwarebild rund geschlossen, gut erkennbare Knospe
Zuwachs gut
Standorteignung Haus und Freiland
Proportion Topf/ Pflanze 1 Pfl./12cm-Topf bei 4x gestutzen Pflanzen
Beurteilung der grünen Knospe runde Knospe
Brüchigkeit des Holzes nein
Stresstoleranz

Blühware

Lagerfähigkeit der Marktware 14 Tage (nach Erfahrungsberichten auch länger möglich)
idealer Treibtermin Sorte blüht ohne Ruhezeit
Treibdauer 8-14 Tage
Treibwilligkeit gut
Blütezeitgruppe früh, August bis November
farbezeigendes Knospenbild gut
Verweildauer farbezeigendes Knospenbild ca. 10 Tage
Bildung von Spelzen nein
Gleichmäßigkeit im Aufblühen gleichmäßig
Stabilität der Blütenfarbe Farbe bleibt stabil
Farbwiedergabe unter Licht gut
Haltbarkeit sehr gut, grüne Knospen reifen nach, dadurch Blütezeit 8-12 Wochen

zusätzliche Angaben

für Sonderformen von Mini bis Stämmchen geeignet
Sorte hat viele Farbsports
lässt sich über Stutztermine im Blühtermin steuern
lange Haltbarkeit
je nach Stutztermin Blüte ohne Treiberei