Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Etikettendruck
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


       



Ericaceae  Großblumige Hybride
Pflanzenpass-pflichtig
R. 'Blauer Funke' wurde 7112 mal angesehen
insert = Odo Tschetsch, 09. August 2010
update = Odo Tschetsch, 08. Januar 2019
Dies Datenblatt ausdrucken
Kreuzung von R. 'Purple Splendour' X R. 'Spätlese'
   Allgemeine Daten       Fotos       *       Abstammung       Standort       Kultur       Lieblings-Rhododendron   
Größe Winterhärte Wuchsform
Strauch
Blüte
Blütezeit
Mitte Mai - Ende Mai
Blütenfarbe
Innen: helllila,
Zentrum: blasslila,
Außen: helllila,
aufgehende Blütenknospe: lila
Zeichnung
streng abgegrenzte Punkte, alle Blütenblätter: dunkel rotviolett, stark gezeichnet,
Einzelblüte
30 x 100 mm,
Trichterform, offen,
5 Blütenblätter,
ungefüllt,
Saum: gewellt,
Blütenstiel: gelbgrün, lilarote Streifen und Punkte,
Duft fehlend oder sehr gering
Blütenstand
Einzelblüten: 7-9, oft mehrere Knospen je Triebende,
160 x 130 mm (Höhe x Breite),
kegelförmig, endständig
Kelch (Calyx)
3 mm,
grünlich, lila Saum,
Staubblätter (Antheren)
Anzahl: 11-13,
Staubfäden weiß
Staubgefäße sehr hell braun
Griffel/ Narbe
Griffelfarbe gelblich weiß
Narbe leuchtend gelb,
Griffel länger als Staubfäden
Fruchtknoten (Ovarium)/ Nektarien
Fruchtknoten olivgrün, , dicht weiß filzig behaart  
Frucht
Kapsel
Samen
Laub
Laub
immergrün, 150 x 50 mm
Oberseite: gelbgrün, glänzend, kahl,
Unterseite: hellgrün,
Austrieb: hell gelbgrün, oliv getönt,
Form
länglich
Blattspitze: mit kurzer Spitze,
Blattbasis: breit keilförmig,
schwach konkav,
Randwellung: mittel,
Blattstiel
Länge: 20 mm
orangerot
Trieb
Trieb Triebknospe
Literatur