Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Rhododendron-Liste exportieren
Etikettendruck / QR-Codes
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   alle   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


Großblumige Hybride mit "G" (10 Taxa)

Zu dieser größten und bedeutendsten Rhododendrongruppe gehören die meisten der in unseren Gärten vorhandenen Hybriden. Sie entstanden aus zahlreichen Wildarten, z.B. Rhododendron arboreum, Rh. campylocarpum, Rh. caucasicum, Rh. decorum, Rh. fortunei, Rh. griersonianum, Rh. griffithianum, Rh. maximum, Rh. ponticum und Rh. smirnowii. Viele Hybriden stammen außerdem von Rh. catawbiense ab, von der sie Eigenschaften wie Winterhärte, Anspruchslosigkeit, dichter Wuchs, geschlossener Blütenstand und gesundes Laub geerbt haben. Die Sorten dieser Hybridgruppe erreichen Wuchshöhen zwischen 2 und 5 m, manchmal auf deutlich darüber. Ihre Blätter sind mit 9,5 bis über 20 cm Länge größer als die der anderen Hybriden. Die großen Blütenstutze, die oft aus mehr als 20 Einzelblüten bestehen, geben dieser Gruppe ihren Namen. Die Blütezeit erstreckt sich von März bis Ende Juli mit deutlichem Schwerpunkt im Mai; bei manchen Sorten gibt es eine Nachblüte im Herbst. Die Blütenfarben sind vielfältig. Rot, orange, gelb, weiß, rosa und violette Farbtöne kommen bei dieser Hybridgruppe vor. Verwendung finden sie als Solitär- oder Gruppenpflanzen in Gärten und Parks. Manche Sorten sind auch für frei wachsende oder streng geschnittene Hecken geeignet.
in

Walter Schmalscheidt "1970: Die Gruppe der Rhododendron Caucasicum-Hybriden"
in Rhododendron und immergrüne Laubgehölze Jahrbuch , Deutsche Rhododendron-Gesellschaft e.V. , Seite 48


Diese Liste als Zeitleiste
1 Rhododendron George Hardy, James Henry Mangles (vor 1884) weiß,
ungefüllt
Anfang Mai - Anfang Juni
Großblumige Hybride

2 Rhododendron Gipsy Maid Group, (vor 1944), Markteinführung: R. Wallace & Co.   Großblumige Hybride

3 Rhododendron Gisela, T.J. Rudolf Seidel (1905) helllila,
Mitte Mai - Anfang Juni
Großblumige Hybride

4 Rhododendron Golden Drop, (vor 1931), Markteinführung: Sir James Horlick   Großblumige Hybride

5 Rhododendron Goldfort Group, Walter C. Slocock (vor 1935)     cremefarben,
Mitte Mai - Ende Mai
Großblumige Hybride

  »     »»