Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Rhododendron-Liste exportieren
Etikettendruck / QR-Codes
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   



Wardii-Hybride (4 Taxa)

Durch Kreuzungen mit Rh. wardii entstanden Sorten mit glocken- bis trichterförmigen, intensiv gelben Blüten - häufig mit rotem Basalfleck. Als Gruppenmerkmal kann auch der fast immer mit Drüsen bedeckte Griffel herangezogen werden. Das Laub ist häufig dunkel gelbgrün, rundlich bis länglich-oval und oft nur geringfügig kleiner als das der Großblumigen Hybriden. Wardii-Hybriden sind oft breiter als hoch und von kompaktem Wuchs.
in

Heinz Schulte "1965/05: Bericht über die Rhododendron-Blüte am Gehrenberg 600 m NN"
in Immergrüne Blätter , Deutsche Rhododendron-Gesellschaft e.V. , Seite 49


Diese Liste als Zeitleiste
1 Rhododendron Dortmund Group, Dietrich Gerhard Hobbie (1953)   hellgelb, rosa getönt, Wardii-Hybride

2 Rhododendron Goldschimmer Group, Dietrich Gerhard Hobbie (1948) hellgelb,
Mitte Mai
Wardii-Hybride

3 Rhododendron Inamorata Group, Lionel de Rothschild (1941) hellgelb bis cremefarbengelblich,
Mitte Juni - Anfang Juli
Wardii-Hybride

4 Rhododendron Joyance Group, Lionel de Rothschild (vor 1942) gelb,
Ende Mai - Mitte Juni
Wardii-Hybride