Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Rhododendron-Liste exportieren
Etikettendruck / QR-Codes
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   



Genter Azalee (4 Taxa)

Die meisten "Harde Gentse" entstanden bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, manche auch schon deutlich früher, in Belgien aus den Wildarten Rh. luteum, Rh. calendulaceum, Rh. periclymenoides, Rh. viscosum, Rh. molle und einigen weiteren. Genter Hybriden sind wüchsig und blühwillig. Die Einzelblüten sind klein aber von großem Farbreichtum.
in

Björn Ehsen "2009/08: Sichtungsergebnisse: Mehltauanfälligkeit von laubabwerfenden Azaleen"
in Rhododendron und Immergrüne , Deutsche Rhododendron-Gesellschaft e.V. , Seite 41


Diese Liste als Zeitleiste
1 Rhododendron Coccineum Speciosum, (vor 1836), Markteinführung: Lisha Sénéclause leuchtend orangerot,
Ende Mai - Mitte Juni
Genter Azalee

2 Rhododendron Daviesii, Isaac Davies (vor 1840) cremeweiß,
Ende Mai - Mitte Juni
Genter Azalee

3 Rhododendron Fanny, unbekannt (um 1825) purpurrosa,
Ende Mai - Mitte Juni
Genter Azalee

4 Rhododendron Narcissiflorum, Jacob Rinz (vor 1855) hellgelb,
vollständig gefüllt
Ende Mai - Mitte Juni
Genter Azalee