Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Rhododendron-Liste exportieren
Etikettendruck / QR-Codes
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   alle   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   



Williamsianum-Hybride mit "G" (3 Taxa)

Diese Gruppe entstand durch von Großblumigen Hybriden mit Rh. williamsianum. Diese bringt eine frühe Blütezeit und mäßige Wuchsstärke mit sich. Viele Williamsianum-Hybriden erreichen bis zu 2m Höhe. Oft haben sie einen kugeligen, dichten Wuchs. Das Laub ist rundoval, nur 2 bis 4,5 cm lang und sehr dekorativ, besonders durch ihren bronzefarbenen Austrieb. Die meist rosafarbenen, relativ großen, glockenförmigen Blüten hängen etwas über und sind in lockeren Blütenstutzen angeordnet.
in

Horst H. Witt, B. Ehsen, P. Mangold, V. Mangold, N. Hinrichs "1996: Blattflächen-Indices als ein Merkmal zur Identifizierung von Rhododendron-Hybriden"
in Rhododendron und immergrüne Laubgehölze Jahrbuch , Deutsche Rhododendron-Gesellschaft e.V. , Seite 8


Diese Liste als Zeitleiste
1 Rhododendron Gartendirektor Glocker, Dietrich Gerhard Hobbie (vor 1945)     rosarot,
Anfang Mai - Mitte Mai
Williamsianum-Hybride

2 Rhododendron Görlitz, Viktor von Martin (um 1944)     hellrosa,
Anfang Mai - Ende Mai
Williamsianum-Hybride

3 Rhododendron Gustav Lüttge, Dietrich Gerhard Hobbie (um 1942) reinweiß,
Anfang Mai - Ende Mai
Williamsianum-Hybride