Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Rhododendron-Liste exportieren
Etikettendruck / QR-Codes
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   alle   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


Indische Azalee mit "J" (23 Taxa)

Seit etwa 200 Jahren werden in Europa Topfazaleen gezüchtet. Die Ausgangsarten, deren Ursprung in China, Taiwan und Japan liegen, gelangten bereits im 17. Jahrhundert nach Europa, gingen jedoch wieder verloren. 1808 brachten Seefahrer erneut Pflanzen nach England, von wo aus sie 1818 über Frankreich und Belgien nach Deutschland gelangten. Neben Rh. indicum und Rh. simsii sind Rh. mucronatum, Rh. kiusianum, Rh. farrerae, Rh. championae, Rh. reticulatum und weitere an der Entstehung beteiligt. 1843 entstand die erste deutsche Azaleensorte 'Aurora' in der Gärtnerei Liebig.
in

Tuinbouw Encyclopedie, H. Scheerlinck, J. Baumann, F. de Somer, A. Haerens, A. van Laere (1938)


Diese Liste als Zeitleiste
6 Rhododendron Jean de Kneef, (vor 1893), Markteinführung: J. de Kneef   lebhaft fleischrosa,
vollständig gefüllt
Indische Azalee

7 Rhododendron Jean van Eyck, (vor 1888), Markteinführung: J. Vervaene   zinnoberorange, Indische Azalee

8 Rhododendron Jean van Geert, Louis van Houtte (vor 1867)   leuchtendrosa, obere Blütenblätter saffran und karminrot, Indische Azalee

9 Rhododendron Jean Verschaffelt, Louis van Houtte (vor 1867)   dunkelorange, Indische Azalee

10 Rhododendron Jean Vervaene, (vor 1876), Markteinführung: Jean Vervaene   dunkellachsrosa,
ungefüllt
Indische Azalee

  ««     «     »     »»