Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Rhododendron-Liste exportieren
Etikettendruck / QR-Codes
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   alle   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


Indische Azalee mit "D" (31 Taxa)

Seit etwa 200 Jahren werden in Europa Topfazaleen gezüchtet. Die Ausgangsarten, deren Ursprung in China, Taiwan und Japan liegen, gelangten bereits im 17. Jahrhundert nach Europa, gingen jedoch wieder verloren. 1808 brachten Seefahrer erneut Pflanzen nach England, von wo aus sie 1818 über Frankreich und Belgien nach Deutschland gelangten. Neben Rh. indicum und Rh. simsii sind Rh. mucronatum, Rh. kiusianum, Rh. farrerae, Rh. championae, Rh. reticulatum und weitere an der Entstehung beteiligt. 1843 entstand die erste deutsche Azaleensorte 'Aurora' in der Gärtnerei Liebig.
in

Tuinbouw Encyclopedie, H. Scheerlinck, J. Baumann, F. de Somer, A. Haerens, A. van Laere (1938)


Diese Liste als Zeitleiste
11 Rhododendron De Witteanum, (vor 1857), Markteinführung: De Witte   rosarot, Indische Azalee

12 Rhododendron Diablotin, (vor 1878), Markteinführung: Louis van Houtte   lachs-Blutrot, im Zentrum Übergang zu purpur-amaranthrot,
vollständig gefüllt
Indische Azalee

13 Rhododendron Diego Leon, Louis van Houtte (um 1843)   schneeweiß, Indische Azalee

14 Rhododendron Dieudonné Spae, F. Spae (vor 1860)   variabel: reinweiß oder leuchtend rosa vom Zentrum bis zu den Rändern, Indische Azalee

15 Rhododendron Directeur Augustin, unbekannt (vor 1860)   dunkelrot, Indische Azalee

  ««     «     »     »»