Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Etikettendruck
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


       



Ericaceae  Subgenus Hymenanthes , Section Ponticum , Subsection Fortunea
Pflanzenpass-pflichtig
R. oreodoxa var. fargesii wurde 5551 mal angesehen
insert = Annelie Dau, 26. August 2009
update = Annelie Dau, 04. April 2012
Dies Datenblatt ausdrucken
   Allgemeine Daten       Fotos       *       Herkunft       Standort       Kultur       Lieblings-Rhododendron   
Synonyme: Rhododendron erubescens HUTCH. ; R. fargesii FRANCH.

in dieser Art:
R. oreodoxa FRANCH. (1886) ;
R. oreodoxa var. oreodoxa ;
R. oreodoxa var. shensiense D.F. CHAMB. (1982)

diese im Vergleich
Größe
130-500 cm Höhe im Alter
Winterhärte
-21 bis -24°C
Wuchsform
Strauch/ Baum
Blüte
Blütezeit
März - April
Blütenfarbe
Außen: rosaviolett bis rosa,
Zeichnung
Punkte, purpurn,
Einzelblüte
40 mm tief,
Glockenform,
Blütenstiel: drüsig
Blütenstand
Einzelblüten: 6-12,
locker endständig
Kelch (Calyx)
1 mm, , kahl bis stark drüsig
Staubblätter (Antheren)
Anzahl: 10-14,
Griffel/ Narbe , kahl Fruchtknoten (Ovarium)/ Nektarien , dicht drüsig  
Zeichnung meist vorhanden
Frucht
Kapsel
Samen
Laub
Laub
immergrün, 85 x 40 mm
Oberseite: kahl,
Unterseite: weißlich, kahl bis auf punktförmige rote Haarbasen oder mit kaum wahrnehmbar dünnem Indument,
Form
eiförmig-elliptisch bis elliptisch
Blattbasis: rundlich,
Blattstiel
Blattgröße: 60-85 x 22-40 mm
Trieb
Trieb , spärlich filzig behaart Triebknospe
Triebe sehr dünn
Auszeichnungen
AM: 1926 RHS
   als R. fargesii (G.W.E. Loder, Wakehurst Place, Sussex)
AM: 1969 RHS
   als R. fargesii 'Budget Farthing' (Lord Aberconway & National Trust, Bodnant)
AGM*: 1993 RHS

* Prämierung nach Prüfung
Literatur