Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Etikettendruck
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


       



Ericaceae  Subgenus Rhododendron , Section Rhododendron , Subsection Micrantha
LC *
Pflanzenpass-pflichtig
R. micranthum wurde 5280 mal angesehen
insert = Annelie Dau, 26. August 2009
update = Annelie Dau, 17. Dezember 2013
Dies Datenblatt ausdrucken
   Allgemeine Daten       Fotos       *       Herkunft       Standort       Kultur       Lieblings-Rhododendron   
Synonyme: Rhododendron pritzelianum DIELS ; R. rosthornii DIELS
Trivialnamen: deutsch: Kleinblütiger Rhododendron,

in dieser Art:
R. micranthum 'Microhirs3', Rainer Ebbinghaus & Walter Preil (1997)

diese im Vergleich
Größe
- 250 cm Höhe im Alter
Winterhärte
-18 bis -24°C
Wuchsform
Strauch
In Kultur seit 1901
Blüte
Blütezeit
Mai - Juli
Blütenfarbe
Außen: weiß,
Zeichnung
Einzelblüte
8 mm tief,
Trichterglockenform, , dicht beschuppt
Blütenstiel: kurz behaart und spärlich beschuppt, behaart und beschuppt
Blütenstand
kompakt
Rhachis: deutlich erkennbar,
Kelch (Calyx)
2 mm,
Trompetenform, , beschuppt
Staubblätter (Antheren)
Anzahl: 10,
Griffel/ Narbe , Basis kahl bis spärlich behaart
Griffel gerade,
Fruchtknoten (Ovarium)/ Nektarien , beschuppt  
Blütenstand endständig, manchmal auch axillar in den oberen drei Blattachseln
Blüte außen dicht beschuppt
Blütenstiel kurz behaart und spärlich beschuppt
Staubblätter länger als die Krone, Griffel kürzer als die Staubblätter
Kelch bewimpert
Frucht
Kapsel
Samen
Laub
Laub
immergrün, 56 x 25 mm
Oberseite: Mittelrippe spärlich kurz behaart,
Unterseite: Schuppen breitrandig, sich berührend oder überlappend,
Farbe Schuppen/Behaarung: hellbraun,
Form
(schmal) länglich-elliptisch
Blattspitze: spitz,
Blattstiel
Blattgröße: 16-56 x 5-25 mm
Basis verschmälert sich nach und nach
Trieb
Trieb Triebknospe
Junge Triebe beschuppt und kurz behaart
Literatur
The Red List of Rhododendrons , David Gibbs, David Chamberlain & George Argent (2011)
Zander - Handwörterbuch der Pflanzennamen , Walter Erhardt, Erich Götz, Nils Bödeker, Siegmund Seybold (2008) 18. Auflage
The Encyclopedia of Rhododendron Species , Cox, P.A. & Cox, K.N.E. (1997) , Seite 308 *
The Rhododendron Handbook , Argent, G. et al. (1997) , Seite 150