Deutsche Genbank Rhododendron
Rhododendron Quiz
Benutzerhandbuch
Gesamt - Rhododendron - Liste
Etikettendruck
Rhododendron-Datenbank Login

   A   

   B   

   C   

   D   

   E   

   F   

   G   

   H   

   I   

   J   

   K   

   L   

   M   

   N   

   O   

   P   

   Q   

   R   

   S   

   T   

   U   

   V   

   W   

   X   

   Y   

   Z   


       



Ericaceae  Subgenus Rhododendron , Section Rhododendron , Subsection Rhodorastra
LC *
Pflanzenpass-pflichtig
R. dauricum wurde 5215 mal angesehen
insert = Annelie Dau, 26. August 2009
update = Annelie Dau, 27. April 2012
Dies Datenblatt ausdrucken
   Allgemeine Daten       Fotos       Herkunft       Standort       Kultur       Lieblings-Rhododendron   
Trivialnamen: deutsch: Dahurische Azalee, französisch: Rhododendron nain de Sibérie, englisch: Chinese Alprose,

in dieser Art:
R. dauricum 'Madison Snow', C.J. Wrzesinski (vor 1985)

diese im Vergleich
Größe
50-280 cm Höhe im Alter
Winterhärte
-29 °C
Wuchsform
Strauch
In Kultur seit 1780
Blüte
Blütezeit
Januar - März
Blütenfarbe
Außen: hell, rosa, purpurn oder weiß,
Zeichnung
Einzelblüte
20 x 30 mm,
Trichterform, offen, , Basis kurz behaart
Blütenstand
Einzelblüten: 1-3,
Kelch (Calyx)
1 mm,
Schalenform, , beschuppt
Staubblätter (Antheren)
Anzahl: 10,
Griffel/ Narbe , kahl
Griffel nach unten gebogen,
Fruchtknoten (Ovarium)/ Nektarien , kahl  
Petalen elliptisch, berühren sich kaum
Basis der Krone außen kurz behaart
Blüten terminal oder terminal und axillar
Frucht
Kapsel
Samen
Laub
Laub
halbimmergrün, 35 x 20 mm
Oberseite: nur Mittelrippe kurz behaart,
Unterseite: dicht beschuppt, überlappend bis um das 1,5-fache ihres Durchmessers voneinander entfernt,
Farbe Schuppen/Behaarung: durchscheinend, werden braun,
Herbstfärbung: bleibendes Laub färbt sich in der Regel braunviolett,
Form
elliptisch - eiförmig
Blattspitze: stumpf,
Laubstruktur: dick, steif, ledrig
Blattstiel
Blattgröße: 10-35 x 5-20 mm
Zur Blüte maximal 3 Blätter pro Trieb
Blätter weichledrig
Spitze selten zugespitzt
Basis rundlich oder keilförmig
Trieb
Trieb , behaart und beschuppt
Rinde: hellgrau,
Triebknospe
Auszeichnungen
AM: 1990 RHS
   Selektion 'Hiltingbury' (Crown Estate Commissioners, Windsor)
AGM*: 1993 RHS
   Selektion 'Midwinter'

* Prämierung nach Prüfung
Literatur
The Red List of Rhododendrons , David Gibbs, David Chamberlain & George Argent (2011)
Zander - Handwörterbuch der Pflanzennamen , Walter Erhardt, Erich Götz, Nils Bödeker, Siegmund Seybold (2008) 18. Auflage
The Encyclopedia of Rhododendron Species , Cox, P.A. & Cox, K.N.E. (1997) , Seite 314 *
The Rhododendron Handbook , Argent, G. et al. (1997) , Seite 111
The Genus Rhododendron , Chamberlain, D. et. al. (1996)