Bundessortenamt

Gehölzsichtung

Der Arbeitskreis Gehölzsichtung, dem das Bundessortenamt, der Bund deutscher Baumschulen (BdB) und 11 unabhängige Sichtungsgärten angehören, prüft Sorten von Ziergehölzen und Alleebäumen auf ihren Verwendungswert. Es werden Eigenschaften wie Wüchsigkeit, Frosthärte, Blühverhalten und Widerstandsfähigkeit beurteilt.

Informationen zu Ergebnissen und Veröffentlichungen im Internet: http://www.gehoelzsichtung.de/

Die Ergebnisbroschüren sind zu beziehen durch den

Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V., Bismarckstraße 49, 25421 Pinneberg.

Telefon-Nr.: 04101 2059-0
Telefax-Nr.: 04101 2059-31

Eine Einrichtung im Geschäftsbereich des

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft - Externer Link Öffnet in neuem Fenster