01.08.2013

Energie aus Wildpflanzen - Pressekonferenz am 31.07.2013 in Marquardt

Catrin Hahn, Journalistin am Bestand

Catrin Hahn, Journalistin am
Bestand

Dr. Birgit Vollrath, wissenschaftliche Leiterin des Projektes und Teilnehmer am Bestand

Dr. Birgit Vollrath, wissenschaftliche
Leiterin des Projektes und
Teilnehmer am Bestand

Zur Pressekonferenz an der Prüfstelle Marquardt des Bundessortenamtes kamen 30 Teilnehmer – Vertreterinnen und Vertreter von Landes- und Bundeseinrichtungen, Experten aus Landwirtschaft und Tierkunde, von Biogasverbänden und Fachjournalisten -, um sich über „Energie aus Wildpflanzen“ und den aktuellen Stand des Projektes zu informieren. Nach der Begrüßung und der Vorstellung des Projektes sowie der ermittelten Zwischenergebnisse ging es auf die Prüfflächen. Dort wurden die Bestandsgründungsversuche der Wildpflanzenmischungen im zweiten Standjahr besichtigt. Neben der Direktsaat wurden die Mischungen auch als Untersaat unter Mais und Sommergerste ausgebracht. Im Anschluss wurden die bisherigen Erkenntnisse und Überlegungen für weitere Untersuchungen besprochen.
Weitere Informationen zum Projekt finden Sie in der Pressemitteilung (PDF-Datei nicht barrierefrei), dem Informationsblatt (PDF-Datei nicht barrierefrei) oder unter www.lwg.bayern.de/landespflege/landschaftspflege.