Landwirtschaft - Neuzulassungen - Werteigenschaften

Diese Rubrik enthält die Beschreibung der Werteigenschaften der neu zugelassenen Sorten.

Die Ausprägung der Eigenschaften wird in den Übersichten mit den Noten 1 - 9 ausgedrückt. Dabei bedeuten niedrige Noten eine geringe und hohe Noten eine starke Ausprägung der betreffenden Eigenschaft. Für weitere Erklärungen und Beschreibungen wird auf die Beschreibende Sortenliste verwiesen.

Soweit bei einer Pflanzenart nach dem Erscheinen der jeweils aktuellen Beschreibenden Sortenliste neue Sorten zugelassen wurden, ist die Art hier aufgeführt. Die Beschreibung der in der aktuellen Beschreibenden Sortenliste aufgeführten Sorten ist unter der Rubrik "Datenbankabfrage der Beschreibenden Sortenlisten" abrufbar.

Weitere Informationen zu zugelassenen Sorten finden Sie in unseren Beschreibenden Sortenlisten "Getreide, Mais, Öl- und Faserpflanzen, Leguminosen, Rüben, Zwischenfrüchte" und "Kartoffeln", die jeweils jährlich erscheinen, in der Beschreibenden Sortenliste "Futtergräser, Esparsette, Klee, Luzerne", die alle zwei Jahre erscheint und in der Beschreibenden Sortenliste "Reben", die in unregelmäßigen Abständen erscheint.

Diese können als Druckexemplar beim Bundessortenamt bestellt werden und stehen als PDF-Datei auch zum Download zur Verfügung.