Bundessortenamt

Bundessortenamt auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) 2013

Das Bundessortenamt wird vom 22.-25.01.2013 auf der IPM in Essen wieder auf einem gemeinsamen Stand mit dem Gemeinschaftlichen Sortenamt (Community Plant Variety Office - CPVO) vertreten sein, um den Besuchern das Verfahren und die Wirkung eines nationalen oder europaweiten Sortenschutzes zu erläutern.

Der Gemeinschaftsstand ist eine willkommene Anlaufstelle, um sich mit Züchtern, Vertretern aus Versuchs- und Forschungseinrichtungen und von Berufsverbänden aus dem In- und Ausland über aktuelle Themen der Zierpflanzen- und Obstzüchtung und des Sortenschutzes auszutauschen. Sortenschutzinhaber, Antragsteller und am Sortenschutz interessierte Messebesucher können sich über die Arbeit des BSA und des CPVO und ihre Bedeutung informieren.

Der Gemeinschaftsstand von BSA und CPVO befindet sich wie im Vorjahr in Halle 2, Stand B 23.

Weitere Informationen unter: www.ipm-messe.de.

Logo Internationale Pflanzenmesse
© Messe Essen GmbH

Eine Einrichtung im Geschäftsbereich des

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft - Externer Link Öffnet in neuem Fenster