Rasengräser

Am 14. Dezember 2004 haben der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter (BDP) und das Bundessortenamt (BSA) ein gemeinsames Konzept für die Durchführung von Eignungsprüfungen für Rasengräser verabschiedet. Dieses ist mit dem Aussaatjahr 2005 in Kraft getreten. Die im Blatt für Sortenwesen, 8. Jahrgang, 1975, Heft 6, S. 125 veröffentlichten Grundsätze werden damit außer Kraft gesetzt.

Die Neuordnung beruht auf einer engen Kooperation zwischen Pflanzenzüchtern und Bundessortenamt.

weiterführende Links