Bundessortenamt

Hilfe für die Abfrage der Beschreibenden Sortenlisten

Im Formular „Sortensuche“ können Sie angeben, welche Daten Sie für das gewählte Sortiment sehen wollen.

1. Beschreibung der Eingabefelder:

Eingabefeld Beschreibung
Datenjahr Jahr, in dem die Daten der Eigenschaften ermittelt wurden (in der BSL Getreide 2004 werden die Daten des Jahres 2003 präsentiert)
Eigenschaftsgruppen Abhängig von der gewählten Art werden eine oder mehrere Eigenschaftsgruppen angezeigt. Alle Eigenschaften einer Gruppe werden in einer separaten Tabelle dargestellt. Speziell für die Erzeugung von ASCII-Listen sollten Sie immer nur eine Gruppe wählen, da die Weiterverarbeitung einfacher ist, wenn jede Tabelle in einer separaten Datei gespeichert wird.
Sortieren nach: Sie können sich für ein Kriterium entscheiden, nach dem die Sorten in der Tabelle sortiert werden, Standard ist nach „Jahr der Zulassung“
HTML anzeigen Die Sorten werden mit ihren Eigenschaften in Tabellenform dargestellt, durch Anklicken der einzelnen Sorten gelangt man zu einer Detailansicht
ASCII – Liste Die Daten werden durch Semikolon getrennt dargestellt. Diese Darstellung eignet sich zur weiteren Verarbeitung der Daten, z.B. zum Import in Excel (genauere Beschreibung – siehe Abschnitt „Verwenden der ASCII – Liste“)
Eingaben zurücksetzen Setzt alle Auswahlmöglichkeiten auf die Standardwerte zurück

2. Verwenden der ASCII – Liste:

Diese Darstellungsform wurde bereitgestellt, um einen einfachen Import in andere Programme (z.B. Excel) zu ermöglichen. Hierbei ist folgendes zu beachten:

  • Es wird eine durch Semikolon getrennte Liste erzeugt, die Daten sind identisch mit denen der HTML-Anzeige, die erste Zeile enthält die Überschriften in Langform
  • Die Liste muß im Browser als „.txt“-Datei abgespeichert werden, um sie weiterverarbeiten zu können. Vergeben Sie einen sprechenden Dateinamen. Im Internet Explorer wählen Sie: „Datei“, „Speichern unter...“
  • Als Überschriften werden die langen Bezeichnungen der Eigenschaften verwendet. Da der Browser lange Zeilen beim Speichern umbricht, kontrollieren Sie bitte vor dem Import in ein anderes Programm die Datei in einem Texteditor. Sollte die Kopfzeile in mehrere Zeilen umgebrochen sein, entfernen Sie die Returns, so dass die Überschriften komplett in der ersten Zeile stehen.
  • Import am Beispiel von Excel: Öffnen Sie Excel, „Datei“, „Öffnen ...“, die gespeicherte „txt“-Datei auswählen und im Importassistenten folgende Einstellungen vornehmen:
  • Die Daten werden spaltengerecht in Excel angezeigt und können weiterverarbeitet werden.

Eine Einrichtung im Geschäftsbereich des

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft - Externer Link Öffnet in neuem Fenster