Bundessortenamt

Züchtungsfortschritt auf hohem Niveau - Sortenzulassung und Sortenschutz weiterhin von großer Bedeutung-

Das Bundessortenamt prüft für die Belange des Sortenschutzes und der Sortenzulassung derzeit 471 Pflanzenarten. Sortenschutz sichert das geistige Eigentum an einer Neuzüchtung und kann für alle Pflanzenarten beantragt werden. Die Sortenzulassung ist Voraussetzung für die Anerkennung und für den gewerblichen Vertrieb von Saat- und Pflanzgut bei den wichtigsten landwirtschaftlichen und gemüsebaulichen Pflanzenarten. Ertragssicherung und die Optimie-rung von Inhaltsstoffen sind ein wichtiges Zuchtziel bei Nutzpflanzen. Im Zierpflanzenbereich werden zudem Neuheiten mit attraktiven Blütenfarben und vielfältigen Wuchsformen geschaffen. Bei allen Pflanzenarten steht die Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten und Schaderregern und die Stärkung der Stresseigenschaften bei verminderten Kulturansprüchen im Vordergrund. Mit Stand vom 1. November 2004 waren in Deutschland 2811 Sorten geschützt, weitere 505 Sorten befinden sich im Anbau zur Prüfung der Voraussetzungen für die Erteilung des Sortenschutzes. Die nationale Sortenliste enthielt mit Stand vom 1. November 2004 insgesamt 2754 Sorten aus Landwirtschaft und Gemüsebau, im Verfahren zur Sortenzulassung befinden sich 1675 Sorten.

Auf internationaler Ebene führt das Bundessortenamt Auftragsprüfungen für mehrere Staaten durch. Allein aus der Zusammenarbeit mit dem Gemeinschaftlichen Sortenamt in Angers (F) ergab sich mit Stand Anfang November ein Prüfungsumfang von über 500 Sorten. Gegenwärtig sind beim Gemeinschaftlichen Sortenamt 10025 Sorten geschützt. Sortenschutz und Sortenzulassung sind ein wichtiger Bestandteil des Züchtungsfortschritts. Sie sichern die Schaffung von hochwertigen Sorten und leisten einen hohen Beitrag zur Bewahrung und Ausweitung der genetischen Vielfalt.

Seite 2 gibt eine Übersicht zur Sortenzulassung und zum Sortenschutz. Die Pressemitteilung kann als Email unter info@bundessortenamt.de angefordert werden.

Züchtungsfortschritt auf hohem Niveau

Sortenzulassung

Übersicht Sortenzulassung, Stand 01. November 2004
Arten zugelassene Sorten Zulassung beantragt
Getreide 645 754
Gräser / Futterpflanzen 861 475
Öl- / Faserpflanzen 189 228
Rüben 204 84
Kartoffel 208 59
Rebe 95 20
Gemüse/Obst 552 55
Gesamt 2754 1675

Sortenschutz

Übersicht Sortenschutz, Stand 01. November 2004
Arten geschützte Sorten Sortenschutz beantragt
Getreide 319 31
Gräser / Futterpflanzen 511 100
Öl- / Faserpflanzen 200 84
Rüben 12 1
Kartoffel 127 12
Rebe 65 20
Sonstige landwirtschaftl. Arten 23 5
Gemüse 186 15
Obst 177 53
Zierpflanzen 1066 161
Gehölze 80 15
Arznei- und Gewürzpflanzen 45 8
Gesamt 2811 505

Eine Einrichtung im Geschäftsbereich des

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft - Externer Link Öffnet in neuem Fenster